Wurzeln und Flügel

Am 17. Juni 2019 gab es im Paulinum Grund zum Feiern: die Verabschiedung der diesjährigen Maturanten.

Verabschiedung der Maturanten

Es war ein bittersüßer Abschied am Montag, den 17. Juni, als die Maturanten und Maturantinnen der 8A und 8B Klassen ihre Reifeprüfungszeugnisse entgegenahmen. Prof. Mag. Thomas Fankhauser führte durch den bewegenden kirchlichen Festakt, begleitet von Klavier und dem MaturantInnenchor. Danach ging es zur Feierlichkeit in die Aula, wo die Ansprache erstmals durch Dr. Elmar Fiechter-Alber in seiner neuen Rolle als Direktor erfolgte. Ergreifende Reden wurden ebenfalls von den Ehrengästen Hofrat Dr. Thomas Plankensteiner, Schulamtsleiterin Mag. Maria Plankensteiner-Spiegel, Bürgermeister Dr. Hans Lintner, Mag. Simone Fiegl vom Elternverein gehalten. Natürlich überbrachte auch Paulinerverein-Obmann Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Förg-Rob seine Glückwünsche an die Maturanten. Anschließend trugen die Klassenvorstände Prof. Manfred Nuener und Prof. Evelyn Nuener ein lustiges Pas de Deux vor und überreichten die Maturazeugnisse an ihre Schützlinge. Den musikalischen Rahmen bildeten die Schulband sowie erneut der MaturantInnenchor. Als besonderen Abschluss verabschiedete ein LehrerInnenchor mit Gitarrenbegleitung des Direktors unter der Führung von Prof. Theresa Geiger die AbsolventInnen nach draußen ins Atrium zu einem gemütlichen Beisammensein.

Mehr dazu hier: http://www.paulinum.ac.at/s1/index.php/schulleben/1797-hoerenswerte-verabschiedung-der-maturantinnen